Alle unsere Kurse finden aktuell nur im virtuellen Klassenzimmer statt. Rufen Sie uns an! Wir informieren Sie gerne!

Englisch für den Beruf

Unser Angebot für geförderten Maßnahmen ist:

  • Englisch für den Beruf Präsenzveranstaltung (§81) 922/280/2020
  • Englisch für den Beruf im virtuellen Klassenzimmer (§81) 922/286/2020
  • Englisch für den Beruf (§45) Gruppenkurs 922/133/2021
  • Englisch für den Beruf (§45) Einzelcoaching 922/166/2020

Diese Kurse eignen sich für die folgenden Zielgruppen:

  • Tourismus und Gaststättengewerbe
  • Einzelhandel
  • Kaufmännische Berufe
  • Immobilienbereich
  • Pflege (Verwaltung)
  • Bürokommunikation
  • Akademische Berufe
  • Marketing und Communication

Die nächsten Gruppenkurse „Englisch für den Beruf“ beginnen am 16. Februar 2022. Ein individueller Einstieg ist möglich.

Die Kurse „Englisch für den Beruf “ als Präsenzveranstaltung oder im virtuellen Klassenzimmer setzen sich aus vier modularen Bausteinen zusammen, die einzeln gebucht werden können.

– Basic – Intermediate – Advanced I – Advanced II

Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen Unterrichtsdauer: 28 Tage pro Modul

Uhrzeit: montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Kosten: € 1.476,00 pro Modul

Ein kostenloser Einstufungstest und ein ausführliches persönliches Gespräch finden vor Kursbeginn statt.

Die Gruppenmaßnahme „Englisch für den Beruf (§45)“ hat eine Laufzeit von acht Wochen bei einer Anzahl von 320 Unterrichtseinheiten.

Das Einzelcoaching „Englisch für den Beruf“ (922/166/2020) (§45) besteht aus drei Modulen zu je 100 Unterrichtseinheiten (Basic, Intermediate und Advanced) bei einer Laufzeit von acht Wochen und kann jederzeit direkt nach Absprache erfolgen.

Die Abschlüsse TOEFL oder TOEIC, TOEIC Bridge, telc können vor Ort abgenommen werden. Eine Vorbereitung auf diese international anerkannten Abschlüsse findet statt. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link „KURSNET“ der Agentur für Arbeit http://www.kursnet-online.arbeitsagentur.de